Wie finde ich den richtigen Siebträger oder Kaffeevollautomaten für Gastronomie oder Gewerbe?

Sie wissen noch nicht, welchen Kaffeevollautomaten oder Siebträger Sie für Ihr Gewerbe oder Ihre Gastronomie benötigen? Wir haben Ihnen eine Übersicht von Fragen zusammengestellt, an deren Ende Sie Ihre Anforderungen besser einschätzen können, und so kinderleicht den richtigen Kaffeevollautomaten bzw. Siebträger finden.

Wie viel Kaffee verkaufen Sie täglich? Welche Kaffeespezialitäten verkaufen Sie?

Je nachdem, ob lediglich Kaffee, Espresso usw. oder Kaffeespezialitäten mit Milch, wie z.B. der Latte Macchiato oder Cappuccino, angeboten werden sollen, kann die Wahl einer Maschine unterschiedlich ausfallen.

Es gibt Geräte, mit denen Sie lediglich Kaffee oder Espresso zubereiten können, die entsprechend günstiger sind. Es gibt aber auch Geräte, die selbst das Zubereiten exotischer Kaffeespezialitäten zum Kinderspiel machen.

Wie sind die Platzverhältnisse? Wo möchten Sie das Gerät aufstellen?

Vom kleinen kompakten Kaffeevollautomaten, bis zur mehrgruppigen repräsentativen Espressomaschine, egal welche Platzverhältnisse bei Ihnen herrschen, wir finden gemeinsam die beste Lösung.

Ein Tipp: Sollten Sie sich für einen Siebträger entscheiden, müssen Sie auch den zusätzlichen Platz für die Espressomühle bedenken.

Haben Sie die notwendigen Strom- und Festwasseranschlüsse?

Es klingt banal, aber nicht immer sind alle Anschlüsse am gewünschten Aufstellort auch vorhanden. Außerdem muss es ja auch nicht immer ein Festwasseranschluss sein, viele Geräte bieten einen Wassertank mit einer ausreichenden Füllmenge an.

Wie sieht es mit der späteren Wartung aus? Ist eine schnelle Reparatur im Notfall gewährleistet?

Sowohl Siebträger, als auch Kaffeevollautomaten sollten regelmäßig gewartet werden, nur so kann eine lange Einsatzzeit gewährleistet werden.

Denken Sie auch daran, was passiert, wenn das Geräte dennoch einmal ausfällt.

Wie sind die Fähigkeiten ihres Personals, könnten sich Mitarbeiter zum Barista weiterbilden?

Kaffeevollautomaten sind darauf ausgerichtet, schnell von jedem bedient werden zu können. Sie eignen sich deshalb auch perfekt in einem Unternehmen zur Selbstbedienung.

Ein Siebträger dagegen, braucht schon etwas Übung, ehe der Kaffee oder Espresso routiniert zubereitet werden kann.

Möchten Sie Ihren Kunden/Mitarbeitern zusätzlich Coffee to go anbieten?

Ein Coffee-to-go-Angebot ist nicht nur für Cafés, Bäckereien usw. interessant. Es kann auch das Angebot eines Kiosk oder anderen Geschäfts abrunden.

Tipp: Falls Sie Coffee-to-go anbieten, überprüfen Sie ob der Kaffeeauslauf Ihres Wunschgeräts hoch genug einstellbar ist.

Welchen Aufwand macht die regelmäßige Reinigung aus?

Auch der Aufwand für die Reinigung will im Vorfeld eingeplant sein. Viele Kaffeevollautomaten bieten automatische Reinigungsprogramme an, bei denen der Mensch nur noch minimal selbst aktiv werden muss.

Kaffeevollautomat oder Siebträger?

Die Grundsatzentscheidung, ob Sie einen Kaffeevollautomaten oder einen Siebträger anschaffen wollen, hängt auch von den vorangegangenen Fragen ab. Sollten Sie sich nicht sicher sein, stehen wir Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.

KaffeeTechnik Seubert